Bildergalerie: NordBAU 2016

Das Nationalteam des Baugewerbes startet in die Schlussphase des Trainings.

  • Fliesenleger-Abschlussfoto-mit-Trainer-0581.jpg
  • Fliesenleger-EM-Ersatz-Teilnehmer-Raphael-Rossol-beim-Arbeiten-2-0413.jpg
  • Fliesenleger-EM-Teilnehmer-Tim-Welberg-beim-Arbeiten-2-0385.jpg
  • Fliesenleger-EM-Teilnehmer-Tim-Welberg-beim-Arbeiten-5-0499.jpg
  • Maurer-Abschlussfoto-mit-Trainer-0559.jpg
  • Maurer-EM-Ersatz-Teilnehmer-Marco-Bauschke-beim-Arbeiten-1-0025.jpg
  • Maurer-EM-Teilnehmer-Jannis-Wulfes-beim-Arbeiten-3-0370.jpg
  • Maurer-EM-Teilnehmer-Jannis-Wulfes-beim-Arbeiten-5-0535.jpg
  • NordBau-2016-0103.jpg
  • NordBau-2016-0111.jpg
  • Schuelertag-3-0187.jpg
  • Stuckateure-Abschlussfoto-mit-Trainer-Gruber-und-Drescher-0483.jpg
  • Stuckateure-EM-Ersatz-Teilnehmer-Niklas-Grobert-beim-Arbeiten-3-0525.jpg
  • Stuckateure-EM-Team-bei-Besprechung-0345.jpg
  • Stuckateure-EM-Teilnehmer-David-Reingen-beim-Arbeiten-1-0418.jpg
  • Stuckateure-EM-Teilnehmer-David-Reingen-beim-Arbeiten-3-0448.jpg
  • Team-EM-mit-Zimmerern-0281.jpg
  • Trainingscamp-allgemein-1-0457.jpg
  • Trainingscamp-allgemein-2-0036.jpg
  • Trainingscamp-allgemein-3-0428.jpg
  • Zimmerer-Abschlussfoto-2-0584.jpg
  • Zimmerer-EM-Teilnehmer-Florian-Kaiser-Arbeiten-2-0169.jpg
  • Zimmerer-EM-Teilnehmer-Florian-Kaiser-Arbeiten-5-0507.jpg
  • Zimmerer-EM-Teilnehmer-Kevin-Hofacker-Arbeiten-1-0029.jpg
  • Zimmerer-EM-Teilnehmer-Kevin-Hofacker-Arbeiten-4-0339.jpg

Zur Vorbereitung auf die internationalen Berufswettbewerbe hat das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes auf der 61. NordBAU in Neumünster ein öffentliches Trainingscamp aufgeschlagen und gibt damit den Startschuss zur intensiven Schlussphase im Vorfeld der Wettbewerbe.

Während der fünftägigen Messe trainierten die EM-Teilnehmer sowie die Ersatzteilnehmer unter Anleitung ihrer Trainer vor den Augen der Messebesucher und führten Arbeiten auf dem Niveau des späteren Wettbewerbs aus.

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes besteht aus den besten Nachwuchshandwerkern Deutschlands und vertritt das Baugewerbe auf der kommenden Europameisterschaft der Berufe.

Am Trainingscamp in Neumünster nahmen teil:

  • Fliesenlegermeister Tim Welberg (21) aus Ahaus, Nordrhein-Westfalen
  • Fliesenleger Raphael Rossol (20) aus Gnarrenburg, Niedersachsen
  • Maurer Jannes Wulfes (20) aus Harsum, Niedersachsen
  • Maurermeister Marco Bauschke (22) aus Drelsdorf, Schleswig-Holstein
  • Stuckateurmeister David Reingen (23) aus Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
  • Stuckateur Niklas Grobert (21) aus Bad Säckingen, Baden-Württemberg
  • Zimmerer Marcel Renz (20) aus Pfullingen, Baden-Württemberg
  • Zimmerer Kevin Hofacker (21) aus Steinau, Hessen
  • Zimmerer Florian Kaiser (23) aus Kirchudem, Nordrhein-Westfalen

Hintergrund:

EuroSkills 2016 in Göteborg

Die 5. Berufe-Europameisterschaft EuroSkills findet vom 1. bis 3. Dezember 2016 in Göteborg in Schweden statt. Rund 500 Teilnehmer aus 30 europäischen Ländern und Regionen werden in 35 verschiedenen Berufen ihr Können zeigen.

Das Team von WorldSkills Germany und dem Zentralverband des Deutschen Handwerks geht mit 22 jungen Fachkräften in 16 Einzel- und 3 Teamwettbewerben an den Start. Die Hälfte der Teilnehmer kommt aus dem Handwerk, die andere aus Industrie und Dienstleistungsbereich.

Dazu gehörten auch die Mitglieder des Nationalteams des Deutschen Baugewerbes mit einem Fliesenleger, einem Maurer und einem Stuckateur. Bei den letzten europäischen Titelkämpfen EuroSkills 2014 im französischen Lille hatte das Team Germany mit fünf Gold-, vier Silber- und zwei Bronzemedaillen sowie 2 „Medallion for Excellence“ Platz 4 in der Nationenwertung errungen.

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes war mit einer Goldmedaille für die Stuckateure und je einer Silbermedaille für die Fliesenleger und die Straßenbauer überaus erfolgreich gewesen.

Zimmerer-Europameisterschaft 2016 in Basel

Die Europameisterschaft findet vom 11. bis 15. Oktober 2016 im Rahmen der Messe „Holz“ in Basel in der Schweiz statt. Die Zimmerer-Nationalmannschaft tritt mit drei Teammitgliedern an. Deutschland geht als Titelverteidiger in der Einzel- und Mannschaftswertung an den Start.